WICHTIG
Bitte beachten Sie, dass Einwohner des Vereinigten Königreichs (mit Ausnahme Nordirlands) ab dem 1. Januar 2021 in Deutschland Tax Free einkaufen dürfen. Weitere Informationen

Mobile Kundenbetreuung von Global Blue jetzt über WeChat


Mobile Customer Care von Global Blue wird nun auf Chinas beliebteste Messaging-Plattform WeChat ausgeweitet.

2017 hat Global Blue mit der mobilen Kundenbetreuung Mobile Customer Care (MCC) – einen digitalen Meilenstein eingeführt, der Globe Shoppern Support in Echtzeit am Smartphone für den gesamten Tax-Free-Shopping-Prozess bietet.

Mobile Customer Care wurde nun auf die beliebteste App in China, WeChat, ausgeweitet, um chinesischen Globe Shoppern einen besseren Service zu bieten.

Warum wurde MCC mit WeChat verbunden?

Chinesische Reisende stehen an erster Stelle aller Globe-Shopping-Nationen der Welt und sind derzeit für beinahe 40 % aller Tax-Free-Shopping-Ausgaben verantwortlich. Mittlerweile hat die chinesische App WeChat mehr als 1 Milliarde monatlich aktiver Nutzer weltweit, und die Gesamtsumme der „Follower“ für offizielle Markenkonten hat 797 Millionen erreicht.

Die Ausweitung bedeutet, dass Handelspartner das Erlebnis für chinesische Globe Shopper verbessern können, indem sie personalisierten Tax-Free-Shopping-Support in Echtzeit über den bevorzugten Kanal anbieten.

Wie MCC in WeChat funktioniert

Die Funktionalitäten des Echtzeit-Kanals mit persönlicher Kommunikationsoption innerhalb der WeChat-Plattform umfassen durch Transaktionen ausgelöste Kommunikationsupdates, um Globe Shopper durch den gesamten TFS-Prozess zu leiten.

Weitere Informationen sind über eine für Mobilgeräte optimierte Website erhältlich, die über den WeChat-Browser zugänglich ist und die Nutzer über den Transaktionsstatus und die nächsten Schritte informiert. Um auf MCC über WeChat zuzugreifen, müssen Reisende lediglich dem WeChat-Konto von Global Blue folgen.

Das erste wirklich globale Angebot von mobilem Kundenservice

Seit der erfolgreichen Einführung im März 2017 hat Global Blue seine mobile Kundenbetreuung Mobile Customer Care in 17 wichtigen Märkten in Europa, Asien und Südamerika ausgerollt. Es wurden vier wichtige Globe-Shopper-Sprachen integriert: Chinesisch, Englisch, Russisch und Spanisch für Südamerika. Weitere Sprachen folgen im Laufe des Jahres 2018.